Rückkehr der Maturajahrgänge

Am Montag, den 4. Mai 2020 öffneten sich für unsere Maturant/innen wieder die Schultore. Unter Einhaltung aller notwendigen Maßnahmen werden sie nun auf die schriftliche Matura vorbereitet.

Nach sieben Wochen findet nun also erstmals wieder Unterricht im Schulgebäude statt, wobei die Vorbereitungsstunden bewusst geblockt werden, damit sich so wenige Schüler/innen wie möglich zur gleichen Zeit im Gebäude aufhalten. Auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen wird größter Wert gelegt, unsere Schulwarte leisten hierbei wichtige Unterstützung.

Auch in diesen herausfordernden Zeiten stehen uns unsere Patenfirmen zur Seite. Wir bedanken uns herzlich bei der Treibacher Industrie AG für die Unterstützung in Form von Desinfektionsmittel. Ein großes Dankeschön geht auch an Flex für die Handdesinfektionsspender und Schutzmasken.

Auf dem Bild: Schulleiter Mag. Hannes Scherzer, Schulärztin Dr. Zekiye Can und Mag. (FH) Joachim Hohenwarter von der Treibacher Industrie AG.

Hier noch einige Impressionen vom derzeitigen Schulalltag unserer Maturant/innen: