Liebe Schülerinnen und Schüler der HAK Althofen, sehr geehrte Eltern!

Mit Schuljahresbeginn habe ich an der HAK Althofen die Bildungsberatung von meiner Kollegin Mag. Sabine Mori übernommen und möchte von nun an jedem Einzelnen in Bildungsfragen beratend sowie bei individuellen Karriereplanungen unterstützend und hilfreich zur Seite stehen.

Die umfassende Bildungsaufgabe der Schule, die Vielzahl der Bildungsmöglichkeiten und die zunehmende Differenzierung der Bildungs- und Ausbildungszweige verlangt an Schulen

Kernkompetenz und damit Hauptaufgabe der Bildungsberatung ist die persönliche Beratung der Schüler/innen bei Fragen der individuellen Ausgestaltung des weiteren Bildungsweges.

Die Informationstätigkeit der Bildungsberatung hat sicherzustellen, dass sämtliche Schüler/innen und deren Eltern über die Beratungsangebote Bescheid wissen, d. h. wenn es z.B. je nach Schulform Fragen zu den Ausbildungsschwerpunkten oder um empfehlenswerte Vorgehensweisen bei Übertritten an Universitäten oder Fachhochschulen oder um Eingangsvoraussetzungen und Qualifikationen für den Eintritt in die Arbeitswelt geht. Egal, um welche Fragen es sich handelt, scheuen Sie sich nicht mich zu kontaktieren.

Über folgende – und viele weitere – Inhalte kann ich in meiner Sprechstunde, die jeweils freitags von 9.30 Uhr bis 10.20 Uhr im Besprechungszimmer stattfindet, Auskunft geben:

  • HAK Althofen
  • Schultypen und Ausbildungszweige an der HAK Althofen
  • Aufnahmebedingungen
  • Schullaufbahn, Karriereplanung
  • Rechtliche Bestimmungen
  • Universitäten, Fachhochschulen
  • Lerntechniken, Lernmethoden
  • Berufsorientierung
  • Berufsqualifikationen
  • Befähigungsnachweise
  • Pflichtpraktikum, Auslandspraktikum
  • Schulpsychologie und andere Servicestellen für Jugendliche

Auch wenn die Information von möglichen zukünftigen Schüler/innen keine spezifische Aufgabe der Bildungsberatung ist, möchte ich im Rahmen meiner Tätigkeit sehr gerne Schüler/innen, die die Absicht haben, unsere Schule zu besuchen, umfassend beraten. In solchen Fällen bin ich auch gerne telefonisch unter +43 664 5402437 erreichbar, um einen persönlichen Termin zu vereinbaren.

Meine gesamte Beratungstätigkeit unterliegt selbstverständlich dem Grundsatz der Vertraulichkeit. Über die Verwendung vertraulich zu behandelnder Informationen entscheidet grundsätzlich der/die Schüler/in und gegebenenfalls die Erziehungsberechtigten. Dies gilt vor allem für die Beratung und Vermittlung bei persönlichen Problemen.

Ich freue mich auf viele konstruktive Gespräche und verbleibe

mit lieben Grüßen

Margot Gursch

Weiterführende Links:

www.schulpsychologie.at

www.ABC.berufsbildendeschulen.at

Jobs und Stellenangebote exklusiv für HAK-Absolventen – auf http://absolventenverein.hak-althofen.at/.

Studien- und Maturantinnenberatung, E-Mail: studierenprobieren@oeh.ac.atwww. facebook.com/studierenprobieren