Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Am 10. Jänner besuchte Frau Mag. Sabine Monsberger BSc, MSc unseren BPQM-Unterricht bei Frau Prof. Leitgeb Evelin, um uns auf das wissenschaftliche Arbeiten vorzubereiten.

b_300_192_16777215_00_images_2019_20_gruppe_vw.jpgZuerst wurden die Fragen geklärt, was wissenschaftliches Denken und wissenschaftliche Methoden eigentlich sind. Hierbei ist es wichtig, kritisch zu denken und eigene Annahmen zu hinterfragen. Auch Begriffe wie Hypothese und Theorie wurden diskutiert, bevor es um die praktische Planung der Diplomarbeit ging.

 

Dazu wurde die vorwissenschaftliche Arbeit in mehrere Teilbereiche unterteilt: Die Themenfindung, die ausführliche und ordnungsgemäße Recherche, die richtige Durchführung, das Schreiben der Rohfassung und zuletzt noch die Korrektur. Für jeden Teilbereich sollte man ca. 1/5 der zur Verfügung stehenden Zeit einplanen.

 

b_300_192_16777215_00_images_2019_20_team.jpgDanach erfuhren wir, worauf wir bei der Themensuche achten sollten und wie bei der Recherche vorzugehen ist. Besonders wichtig ist es, wissenschaftliche Quellen zu zitieren. Wir erhielten Tipps, wie und wo wir wissenschaftliche Texte am besten suchen können, bspw. mittels google scholar, google books, ssoar.at oder in Universitätsbibliotheken. Zum Schluss durften wir selbstständig recherchieren.

 

Wir bedanken uns bei Frau Mag. Monsberger für den sehr informativen Vortrag, der uns schon einen guten Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten gab.

 

Die SchülerInnen der 3B

 

 

 

 

 

Aktuelle Seite: Home NEWS Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten