Wie schnell die Zeit vergeht…

Mit einer stilvollen Feier zog sich unsere Direktorin Frau HR Prof. Mag. Melitta Huber aus dem Berufsleben zurück. Aus diesem Grunde versammelte sich am Freitag, den 29. November 2019, eine große Schar an Gratulanten in der Aula der HAK Althofen

b_300_192_16777215_00_images_2019_20_Beitragsbild_Abschiedsfeier.jpg

 

Ihre Unterrichtstätigkeit als begeisterte Mathematik-Lehrerin begann vor mehr als 40 Jahren. Als Schulleiterin der Business- Agrar- und Industrie-HAK Althofen entwickelte sie in den letzten neun Jahren die Agrar-HAK entscheidend weiter. Der Ausbildungsschwerpunkt Agrarökonomie und Agrarökologie und Seminare für Betriebsplanung und Agrarförderungen wurden eingeführt und die Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Fachschule wurde intensiviert.

 

Die Business-HAK wurde um Cooperatives Offenes Lernen (COOL) und Entrepreneurship Education erweitert. 

 

 

Ihre letzten Dienstjahre waren von innovativen, zukunftsweisenden Schulentwicklungsmaßnahmen geprägt. Mit unermüdlichem Einsatz und in Zusammenarbeit mit Industrieunternehmen der Region wie TIAG, FLEX, SPRINGER Maschinenfabrik GmbH, FUNDERMAX und HUMANOMED CONSULT baute sie unseren neuen INDUSTRIE-HAK-Zweig auf. Innerhalb kürzester Zeit, von großer Professionalität getragen, entstand mit den beteiligten Vertretern der Industrie und der Bildungsdirektion dieser neue Zweig, der österreichweit einzigartig ist.  

 

Stets hatte unsere Schulleiterin ein offenes Ohr für LehrerInnen, Eltern und SchülerInnen, was sich bei der Feier in den bewegenden Dankesreden der Personalvertretung durch Prof. Mag. Franz Kickmaier, des Elternvereins mit den Mitgliedern Dipl.-Ing. Annette Hochsteiner, Arnold Trampitsch, Mag. Sabrina Weiß, Elfriede Kogler, und der Schülervertretung mit Martin Gragger, Thomas Klimbacher und Stefan Schöffmann widerspiegelte. Musikalisch begleitet wurde der offizielle Teil der Feier von der neugegründeten Schulband. 

 

Wir wünschen HR Melitta Huber für ihre bevorstehende After-Work-Phase von Herzen alles Gute und hoffen, dass sie nun mehr Zeit für Familie, Freunde und Hobbys findet und ihre Reiselust in vollen Zügen genießen kann.

 

Mag. Claudia Slamanig

 

Hier geht es zum Fotoalbum der Feier.

Aktuelle Seite: Home NEWS Wie schnell die Zeit vergeht…