Wozu Kennzahlen?

Das haben sich die SchülerInnen der 5D in letzter Zeit wohl öfter gedacht. In einem aufschlussreichen Vortrag hat Frau Dr. Silvia Rutter von der Kanzlei Ernst & Young ihnen klargemacht, wie wichtig einzelne Kennzahlen für die Unternehmensanalyse sind.

 

b_300_192_16777215_00_images_News_2015_DSCN3627.JPG      

 Sie hat aber auch deutlich gemacht, dass nur wenige Kennzahlen wichtig sind, und dass man vor allem hinter die Kulissen eines Unternehmens blicken muss, um die Zahlen aus der Bilanz und GuV richtig deuten zu können.

 

Eigentlich braucht jedes Unternehmen nur vier aussagekräftige Kennzahlen, das sind aber immer andere – je nach Branche, Größe oder Konzernstruktur. Man darf sich nicht auf Standardprogramme verlassen, sondern muss sich mit den Hintergründen auseinandersetzen und in die Tiefe blicken. Anhand eines konkreten Beispiels hat Frau Dr. Rutter mit den SchülerInnen ein bekanntes Unternehmen analysiert – natürlich ohne Namen zu nennen! – und viele interessante Aspekte erklärt, die bei der Bilanzanalyse von Bedeutung sind.

 

b_300_192_16777215_00_images_News_2015_DSCN3628.JPGDie MaturantInnen zeigten sich sehr interessiert und überrascht über die Erfahrungsberichte der Expertin.

 

Wir danken Frau Dr. Rutter sehr herzlich für die höchst interessanten Einblicke in die Praxis.

 

Mag. Angelika Granitzer

Aktuelle Seite: Home NEWS Wozu Kennzahlen?